Einträge von Fanny Abrari

Modeschau „fashionfeelings“ der Modeschule Siebeneichengasse, 27. April 2017

Die Schüler der Modeschule Siebeneichengasse haben fabrari Stoffe zu einer eigenen kleinen Kollektion gestaltet und führen diese im Rahmen ihrer jährlichen Modeschau, am 27.4.2017 im Wiener Rathaus vor. Der Ticketverkauf startet am 20.3.2017. Die Karten sind in 2 Kategorien erhältlich (Kat. A 20,-/ Kat. B 15,-). Ansprechpersonen: Mag.a Alexandra Plank – aplank7e@gmail.com Ludwig Wieshofer – […]

Wünsche zum Weltfrauentag

Oft höre ich bei Beratungsgesprächen auf Mode-Messen oder, wenn ich in den Boutiquen anwesend bin, die Argumente „mir passen keine Kleider/Röcke…, weil meine Knie/ meine Beine/ meine Arme/ mein Bauch… so und so sind“. Währenddessen ich mir immer denke, bitte Wie? Wo? Und ich finde es so schade, dass die Damen so selbstkritisch auf vermeintliche […]

Es wurde Zeit für eine neue Website…

  Theoretisch würde diese Ankündigung in der schnelllebigen Kommunikationswelt ja schon reichen, dennoch wollte ich aber gerne ein paar Zeilen mehr verfassen, daher, für die Interessierten hier 5 Gedanken, die mir am Herzen liegen: 1) Im April 2017 sind es 5 Jahre, die fabrari am Markt der alternativen, nachhaltigen Mode besteht. Anlässlich des Jubiläums war es Zeit […]

fabrari @ Modepalast in Graz

7.-9. 4.2017 Pop Up Shopping mit einer einzigartigen Mischung aus Mode, Schmuck & Accessoires Location: Stadthalle Graz Öffnungszeiten: Fr. 07.04.2017 von 14:00 – 21:00 Uhr Sa. 08.04.2017 von 11:00 – 20:00 Uhr So. 09.04.2017 von 10:00 – 17:00 Uhr Wir freuen uns auf Ihren Besuch beim fabrari Stand!

Beitrag im Magazin „Die Niederösterreicherin“, Märchensommer 2016

Nina Blum, Intendantin des Märchensommers, trug ein eigens umgeschneidertes Schwangerschaftskleid von fabrari.  Passend zum Stück Aladin und die Wunderlampe stammt das Motiv von einer alten Kachelwand aus dem Schahpalast Golestan in Teheran, dem letzten Königssitz Persiens. Zum Bericht Ein wunderbar orientalisch- romantische Inszenierung! „Wir fliegen in die Freiheit und lassen eben einfach los, die Liebe soll […]