Es war ein bezaubernder Abend im wunderschönen Rahmen des Festsaals des Wiener Rathauses!

Im Zuge der  leider letzten Modenschau der Fachschule für Mode Siebeneichengasse wurden auch wieder fabrari Stoffe von den kreativen Modeschülerinnen und Modeschülern zu neuen, ganz besonderen Teilen verarbeitet. Herzlichen Gratulation zu Eurer Kreativität und Arbeit!

Gratulation und Dank gebührt auch der Direktorin Leopoldine Haas und ihrem wundervollen Team für die Organisation, Umsetzung und Inszenierung mit viel Liebe zum Detail!

Wie schade, dass diese Schule der Stadt Wien- ein Vorzeigeprojekt für gelungene Integration– in dieser Form nach 95! Jahren in dieser Form nicht mehr weitergeführt wird. :-(  Ich hatte mehrfach die Möglichkeit an dieser Schule Vorträge zum Thema der Nachhaltigkeit in der Textilbranche zu halten und war immer sehr begeistert von der positiven Atmosphäre, der gelebten Wertschätzung und des respektvollen Umgangs miteinander.

Ich wünsche der Lehrerschaft, der Direktorin und allen Schülerinnen und Schülern alles Gute für ihren weiteren Weg!
Es bleiben die schönen „Memories“!

Herzlichen Dank!

 

Weitere Fotos und Berichertattung

 

   

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.